Archiv

sorry

jaaaa, ich weiss, ich hab ewig nichts mehr geschrieben. gilt als entschuldigung, dass ich einfach irgendwie keine lust hatte, mich hier hinzusetzen, auf einen deutschen text zu konzentrieren, mir zu ueberlegen, was ich schreiben kann und wie und das dann stunden dauert? wahrscheinlich gilt es nicht, aber so waht. nun wirds aber echt mal wieder zeit, vor allem gibt es auch ein paar sachen zu berichten und naja, das mache ich jetzt. wir haben donnerstag, 11 uhr nachts, also bei euch 12. ich habe morgen vormittag frei, von daher gehts.

nicht letztes wochenende, sondern das we davor, also vom 4.5. bis zum 7.5. war meine mum mich besuchen. freitags um halb 3 ist sie in cork gelandet und montag um 11 wieder geflogen. waren echt ein paar schoene tage. freitag abends sind wir nur nach mallow gefahren und sind ein bisschen durch die stadt gefahren. am samstag waren wir erst am farmers market und danach sind wir nach cork zum shoppen gefahren. und danach sind wir nach blarney durch die touristenshops getigert. am sonntag waren wir dann in killanery. ich hatte das ganze we das auto und nach killarney ist es etwa eine stunde. alle haben gesagt, dort werde ich dann auch enldich mal die schafe sehen, die ich hier so vermisse, aber alles luege! in irland gibts anscheinend weniger schafe als in deutschland!

Letztes wochenende dann war echt hart. paul ist im moment in amerika fuer die arbeit, insgesamt 2 wochen lang. und von donnerstag bis montag war katie ihn beuschen und cih hatte die kinder tag und nacht. und was soll ich sagen, ich konnte keine der naechte vernuenftig schlafen. in der ersten nacht hat roisin um 2 und um 5 gebruellt und niall ist um hlab 3 aufgewacht und hat gebruellt und schliesslich habe ich ihn bei mir im bett schlafen lassen, weil ich nicht wollte, dass er roisin weckt. die 2. nacht war so aehnlich, ausser, das niall in sienem bett geschlafen hat. in der 3 nacht hat niall gar nicht gebruellt und roisin nur ien mal, war also echt gut! und in der nacht von sonntag auf montag war niall wieder bei mir im bett und von roisin hab ich gar nichts gehoert. ich wra einfach nur total im arsch am montag, ich konnte gar nichts mehr! ich mein, ok, die nacehte waren eher suboptimal, aber auch die tage, das war alles so anstrengend, die ganze verantwortung und so, ist echt was anderes, als die kinder nur von halb 9 bis halb 6 zu haben. um 8 uhr morgens am montag kam katie dann zurueck und sie hat mir so viele geschenke aus amerika mitgebracht! erstmal converse schuhe, das ist ja schonmal das allergeilste, dann eine tommy hilfiger sonnenbrille, 5 calvin klein parfums... und zu guter letzt 200€ fuer die woche und wochenende. echt hammer. naja, dann bin ich erstmal ins bett gegangen. jetzt ist donnerstag und ich bin immernoch kaputt von dem wochenende und so langsam muss ich hier echt mal raus und mal was anderes sehen als die kinder. aber jetzt ist ja wochenende, zum glueck! morgen abend werde ich erst ein pferderennen schauen (hier total wichtig, kommt jeden tag in den nacrichten) und dann gehen wir party machen. am samstag ist erst essen in sonjas haus, die hatte naemlich dinestag geburtstag und danach wieder party machen und sonntag mal schauen.

so, das wars von mir, mehr weiss ich nicht

alles liebe euch allen

anja

2 Kommentare 18.5.07 00:19, kommentieren